Projekt 12 – Todos Santos Chuchumatan

Schulentwicklung

Todos Santos Cuchumatan liegt im nordwestlichen Hochland von Guatemala (Sierra Cuchumatanes) in der Nähe der Stadt Huehuetenango und der Grenze zu Mexico. Todos Santos wird als landschaftlich sehr schön, aber auch als fremdenfeindlich und hinsichtlich der Rechte von Frauen und Mädchen als sehr rückständig beschrieben. Vor einigen Jahren wurden japanische Touristen auf dem bekannten Samstagsmarkt in Todos Santos nach einer Hysterie zu Tode gesteinigt, weil sie einheimische Kinder fotografiert hatten.

Unser kleines Hilfsprojekt (Einstieg in modernere Schulentwicklung durch Ausstattung der städtischen Grundschule mit Lerncomputern; angeblich gibt es in Todos Santos bisher in Schulen und allen anderen öffentlichen Einrichtungen keine PC) wurde uns von der Leiterin von Fidesma Apoyos (Sra. Cate de Catu) in ihrer Eigenschaft als Präsidentin der Frauenrechtsbewegung in Guatemala „vermittelt“. Wegen Sicherheitsbedenken hatte Sra. Cate für den Besuch des Vorstands von La Sonrisa im April 2013 Polizeibegleitung und Betreuung durch die Gemeindeverwaltung Todos Santos veranlasst.

Die Sicherheitsbedenken waren unbegründet, die örtliche Begleitung ab Huehuetenango dennoch hilfreich Seit kurzem ist die sehr kurvenreiche und steil ansteigende Straße nach Todos Santos sehr gut ausgebaut. In Todos Santos (etwa 28.000 Einwohner) wurden die Besucher unmittelbar zur städtischen Grundschule (mehr als 600 Schüler) gefahren. Kontakt mit der Bevölkerung in der Stadt ergab sich nicht, so dass die Verhältnisse und die Sicherheitslage in Todos Santos nicht wirklich beurteilt werden können.

Die Hilfe von La Sonrisa für die Schulentwicklung in Todos Santos Chuchumatan war ein erster behutsamer Schritt in die richtige Richtung. Zeitpunkt und Intensität weiterer Hilfe hängen wesentlich von der Bereitschaft des Bürgermeisters von Todos Santos ab, seine Gemeinde hilfsbereiten Fremden weiter zu öffnen. Hierfür besteht nach den Gesprächen bei der Einweihungsfeier des „Centro de computación“ vorsichtiger Optimismus.